Kontakt

Fortschritt in der Medizintechnik antreiben.

Fortschritte in der medizinischen Forschung, Diagnostik und Therapie erfordern leistungsfähige, präzise Bewegungs- und Positioniersysteme. Hohe Positioniergenauigkeit, kompakte Abmessungen, geringer Energieverbrauch, Schnelligkeit und absolute Zuverlässigkeit zählen zu den Forderungen an die genutzten Antriebe. Die Anwendungen sind dabei so vielseitig wie die Technologien und Lösungen, mit denen PI Kunden auf allen Stufen der Wertschöpfung unterstützt: Von Operationsrobotern über Miniaturantriebe für Endoskopkameras bis zur Blendenverstellung in der Strahlentherapie oder der präzisen, gezielten Lagerung von Patienten auf OP-Tischen, die in sechs Freiheitsgraden verstellbar sind.

Überall dort sind unsere Produkte Bestandteil von höher integrierten End- oder Zwischenprodukten - und oft finden unsere Bewegungs- und Positionierlösungen auch in der Herstelltechnologie Einsatz. Und Kunden, die bereits in ihrer Produktentwicklung auf das Wissen unserer Entwickler und Anwendungsexperten zurückgreifen, befinden sich von Anfang an auf der „Fast Lane to a Precision Advantage“.

Endoskopie
Die moderne Medizintechnik strebt danach, Patienten durch Therapien möglichst wenig zu belasten. Endoskope, die minimal invasive Eingriffe ermöglichen, leisten dazu einen wichtigen Beitrag.
Mehr erfahren
Patientenliege für die Radiotherapie
In der Strahlentherapie ist es äußerst wichtig, gesundes Gewebe so gut wie möglich zu schützen. Deshalb ist die genaue Positionierung des Patienten während der Bestrahlung zwingend erforderlich. Hierfür sind Patientenliegen auf Basis von Hexapoden bestens geeignet.
Mehr erfahren

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen? Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter!